Fahrzeuge

nächster Dienst

FEB
03
Einheiten im Hilfeleistungseinsatz
03.02.2017 19:30

Wettermeldungen

Wetterwarnungen
Frage: Wie gefällt dir die neue Seite?
Gefällt mir gut
Naja, geht so
Gefällt mir nicht

Einsatz | 22. Dezember 2016

Verkehrsunfall in Dürrröhrsdorf

Am Morgen des 22. Dezember wurden die Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Kameraden zu einem Verkehrsunfall in Dürrröhrsdorf alarmiert. Unter dem Einsatzstichwort "TH-klein Verunreinigung" wurde die Kreuzung zur Porschendorfer Straße angefahren.
Vor Ort waren zwei PKW miteinander kollidiert. Eine verletzte Person wurde dabei durch den Rettungsdienst betreut und in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht. Die Kameraden sicherten die Unfallstelle und banden auslaufende Betriebsstoffe.
Veranstaltung | 03. Dezember 2016

Weihnachtsfeier in Dürrröhrsdorf

Weihnachtsfeier unserer Wehr, 03.12.2016Zur traditionellen Weihnachtsfeier waren in diesem Jahr wieder alle aktiven und passiven Kameraden sowie die Mitglieder des Fördervereins in unser festlich geschmücktes Gerätehaus eingeladen.
In gemeinsamer Runde startete der Abend zunächst mit einem leckeren Abendbrot vom Buffett. Anschließend konnten alle Gäste das vergangene Jahr nochmal in einem lustigen Jahresrückblick mit den entsprechenden Bildern dazu erleben.
Allgemein | 11. Januar 2017

Weihnachtsbaumverbrennen am Sa., 14.01.2017

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dürrröhrsdorf-Dittersbach und der Jugendclub Galaxy laden am 14. Januar zum nunmehr elften Weihnachtsbaumverbrennen ein.
Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr auf dem Marktplatz in Dittersbach. 16:30 Uhr wird es dann wieder einen kleinen Lampionumzug geben bevor dann das Feuer entzündet wird.
Für Speis und Trank ist gesorgt. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.
Jugendfeuerwehr | 21. Oktober 2016

Kombinierte Angriffsübung

Auch in diesem Jahr fand wieder eine große Übung der Jugendfeuerwehr zusammen mit deren Eltern statt. Einsatzort war diesmal die Bahnhofsstraße in Dürrröhrsdorf.
Vor Ort waren insgesamt vier PKW verunglückt und außerdem brannte in der näheren Umgebung ein Stück Böschung.
Die anrückenden Kameraden der Jugendfeuerwehr begannen nach ihrem Eintreffen sofort mit der Rettung der drei Verletzten aus den Fahrzeugen.
Wissenswertes | 27. November 2014

Rettungsgasse rettet Leben!

Nach einem Unfall entsteht fast immer ein Stau. Bleiben die dringend benötigten Rettungskräfte auf dem Weg zum Ort des Geschehens im Rückstau stecken, kann es für die Unfallopfer gefährlich werden. Denn jetzt zählt jede Sekunde.
Um den Weg für die Einsatzkräfte freizuhalten ist laut § 11 Abs.