Fahrzeuge

Einsätze 2021

Einsatz | 27. November 2021

Tragehilfe in Stürza

Am Abend des 27. November wurden die Kameraden aus Dürrröhrsdorf-Dittersbach zur Unterstützung der Feuerwehr Stürza alarmiert. Am Einsatzort in Stürza wurde noch spezielles Material aus dem Gerätehaus Dürrröhrsdorf benötigt, welches durch den Einsatzleitwagen zugeführt wurde.
Der Einsatz zur Unterstützung des Rettungsdienstes konnte nach etwa einer halben Stunde beendet werden.
Einsatz | 21. Oktober 2021

Wachbesetzung in Stolpen

Am Nachmittag des 21. Oktober wurden die Führungskräfte unserer Gemeinde zur Wachbesetzung der Ortsfesten Befehlsstelle in Stolpen alarmiert. Grund dafür war der erste Herbststurm des Jahres.
In der weiteren Folge wurden dann alle Wehren der Gemeinde zur Besetzung der Gerätehäuser alarmiert. Durch die Feuerwehren wurden dabei verschiedene Einsätze - überwiegend umgestürzte Bäume - abgearbeitet.
Einsatz | 09. Oktober 2021

Tragehilfe in Dittersbach

Zum zweiten Mal in dieser Woche wurden die Kameraden aus Dürrröhrsdorf-Dittersbach zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. In Dittersbach musste ein Patient aus einem Wohnhaus zum Rettungswagen transportiert werden. Der Einsatz konnte nach wenigen Minuten abgeschlossen werden.
Einsatz | 06. Oktober 2021

Tragehilfe in Dürrröhrsdorf

Am Mittwochabend wurden die Kameraden aus Dürrröhrsdorf-Dittersbach zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Am Einsatzort galt es einen Patienten aus dem ersten Obergeschoss hinunter zum Rettungswagen zu transportieren. Mit vereinten Kräften konnte der Einsatz zügig abgearbeitet werden.
Einsatz | 20. September 2021

Brand in Porschendorf

Am Vormittag des 20. September wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf einem Betriebsgelände in Porschendorf alarmiert. Vor Ort war starker Qualm aus einer Werkhalle zu sehen.
Nach einer ersten Lageerkundung am Objekt konnte die Ursache schnell gefunden werden. In der Werkhalle fanden Abrissarbeiten statt, bei denen unter anderem mit Schnittbrennern gearbeitet wurde. Ein Brand konnte nicht festgestellt werden.
Einsatz | 03. September 2021

Kleinbrand in Wünschendorf

Am Freitagabend wurden die Kameraden aus Wünschendorf und Dürrröhrsdorf-Dittersbach zu einem Kleinbrand auf die S177 in Wünschendorf alarmiert. Vor Ort sollte ein Anhänger in Brand stehen.
Durch die Wünschendorfer Kameraden wurde der PKW-Anhänger entladen und die brennende Ladung mittels Schnellangriff abgelöscht. Für die Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr bestand kein Handlungsbedarf mehr.
Wie es zum Brand der Ladung kam ermittelt die Polizei.
Einsatz | 27. August 2021

Verkehrsunfall in Dittersbach

Verkehrsunfall in Dittersbach, 27.08.2021Am Vormittag des 27. August wurden die Kameraden aus Dürrröhrsdorf-Dittersbach mit dem Einsatzstichwort "TH-mittel, VKU eingeklemmte Person" auf die Verbindungsstraße zwischen Dittersbach und Wünschendorf alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die gemeldete Lage insofern, dass eine Person im verunfallten Fahrzeug eingeschlossen war und sich nicht selbständig befreien konnte.
Einsatz | 17. Juli 2021

Verkehrsunfall in Wünschendorf

Am Nachmittag des 17. Juli wurden die Feuerwehren von Wünschendorf, Wilschdorf, Pirna und Dürrröhrsdorf-Dittersbach zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Verbindungsstraße zwischen Wünschendorf und Dürrröhrsdorf-Dittersbach war ein PKW nach einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen.
Durch die ersten Einsatzkräfte vor Ort wurde die Unfallstelle abgesichert und die technische Rettung vorbereitet.
Einsatz | 04. Juni 2021

Fehlalarm in Wünschendorf

Am Abend wurden die Kameraden aus Dürrröhrsdorf-Dittersbach und Wünschendorf zu einer unklaren Rauchentwicklung nach Wünschendorf alarmiert. Da zu diesem Zeitpunkt gerade eine Gruppe ihren Ausbildungsdienst absolvierte konnte in einer entsprechend kurzen Zeit ausgerückt werden.
An der angegebenen Einsatzstelle auf dem Doberberg konnte jedoch kein Brand lokalisiert werden. Kurz darauf erfolgte dann der Einsatzabbruch durch die Leitstelle.
Einsatz | 31. Mai 2021

Fehlalarm in Porschendorf

Alarmierung zu einem Lagerfeuer in Porschendorf, 31.05.2021Kurz nach dem Mittag des 31. Mai wurden die Kameraden aus Porschendorf, Elbersdorf und Dürrröhrsdorf-Dittersbach nach Porschendorf alarmiert. Laut Einsatzmeldung sollte es in einer Kompostieranlage brennen.
Vor Ort stellte sich der Brand als Lagerfeuer heraus. Für alle anrückenden Kräfte erfolgte daraufhin der Einsatzabbruch.
Einsatz | 20. April 2021

Verkehrsunfall in Stürza

Nach einer einsatzfreien Zeit von fast drei Monaten wurden die Kameraden heute Vormittag zu einem Verkehrsunfall nach Stürza gerufen. Das Alarmstichwort "Technische Hilfe - mittel - PKW gegen LKW" ließ dabei nichts Gutes erahnen.
Am Einsatzort, auf der Hohnsteiner Straße in Stürza, stellte sich die Lage dann doch nicht ganz so schlimm dar.
Einsatz | 29. Januar 2021

Brand in Elbersdorf

Brand in einem Wohnhaus in Elbersdorf, 29.01.2021Zum zweiten Einsatz an diesem Tag wurden die Kameraden aus Elbersdorf, Porschendorf und Dürrröhrsdorf-Dittersbach unter dem Einsatzstichwort "Brand mittel - Zwischendecke" nach Elbersdorf alarmiert. Der starke Schneefall erschwerte dabei die Anfahrt zur Einsatzstelle, welche sich unterhalb der Schönen Höhe befand.
Vor Ort kam es im Bereich eines Kamins zum Brand in einer Zwischendecke. Der Bereich wurde daraufhin von den Einsatzkräften unter Atemschutz geöffnet und abgelöscht.
Einsatz | 29. Januar 2021

Verkehrsunfall in Wünschendorf

Am Nachmittag des 29. Januar wurden die Kameraden der Wehr Dürrröhrsdorf-Dittersbach von den Wünschendorfer Kameraden zu einem Verkehrsunfall nachalarmiert. Entsprechend der Einsatzmeldung sollten drei PKW verunfallt sein und es zwei verletzte Personen geben.
Diese Lage bestätigte sich so am Einsatzort auf der Wünschendorfer Straße. Die verletzten Personen wurden bereits durch den anwesenden Rettungsdienst betreut.
Einsatz | 20. Januar 2021

Tragehilfe in Dittersbach

Symbolbild: Tragehilfe Rettungsdienst in Dittersbach, 20.01.2021Am Nachmittag des 20. Januar wurden die Kameraden aus Dürrröhrsdorf-Dittersbach erneut zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. In einem Wohnhaus an der Hauptstraße in Dittersbach war eine Person schwer gestürzt.
Mit Hilfe der Kameraden konnte der Patient aus dem ersten Obergeschoss sicher über die Treppe bis zum Rettungswagen transportiert werden.
Einsatz | 07. Januar 2021

Türnotöffnung in Dürrröhrsdorf

Am Nachmittag des 07. Januar wurden die Kameraden aus Dürrröhrsdorf-Dittersbach zu einer Türnotöffnung nach Dürrröhrsdorf alarmiert. Am Einsatzort angekommen konnte sich der Rettungsdienst bereits mit Hilfe eines Nachbarn Zugang zur Wohnung verschaffen.
Da der Rettungsdienst keine weitere Unterstützung benötigte konnten wir den Einsatz beenden und ins Gerätehaus zurückkehren.