Fahrzeuge

Kombinierte Angriffsübung in Dürrröhrsdorf-Dittersbach

21. Oktober 2016

Auch in diesem Jahr fand wieder eine große Übung der Jugendfeuerwehr zusammen mit deren Eltern statt. Einsatzort war diesmal die Bahnhofsstraße in Dürrröhrsdorf.
Vor Ort waren insgesamt vier PKW verunglückt und außerdem brannte in der näheren Umgebung ein Stück Böschung.
Die anrückenden Kameraden der Jugendfeuerwehr begannen nach ihrem Eintreffen sofort mit der Rettung der drei Verletzten aus den Fahrzeugen. Parallel dazu wurde der Brand mit einem C-Strahlrohr mit Wasser aus dem Fahrzeug gelöscht.
Nachdem die Verletzten zum Sammelplatz transportiert wurden, wurden die Fahrzeuge gesichtert und ausgelaufene Betriebsstoffe aufgefangen.Anschließend rückten die jungen Kameraden zusammen mit ihren Eltern ins Gerätehaus zur Einsatznachbesprechung ab.

Bewertung

0.0/5 (0 Bewertungen)

Bilder