Fahrzeuge

Verkehrsunfall in Wilschdorf

09. Februar 2024 | 13:26

Am 09. Februar wurden die Feuerwehren aus Wilschdorf, Dürrröhrsdorf-Dittersbach, Dobra und Stolpen zu einem Verkehrsunfall nach Wilschdorf alarmiert. An der Kreuzung Dresdner Straße / Alte Hauptstraße waren zwei PKW miteinander kollidiert.
Durch die Kameraden der Feuerwehr Wilschdorf wurde die Unfallstelle abgesichert und die technische Rettung des eingeschlossenen Beifahrers vorbereitet. Durch die Feuerwehr Stolpen wurde indes ein zweiter Rettungssatz in Bereitschaft gebracht. Nachdem der Rettungsdienst den Patienten stabilisiert hatte konnte die Beifahrertür des Fahrzeuges entfernt und der Patient aus dem Wagen befreit werden.
Der Patient wurde anschließend vom Rettungsdienst übernommen. Zur Versorgung der weiteren Beteiligten wurden noch zwei weitere Rettungswagen nachalarmiert. Im weiteren Verlauf war jedoch kein weiterer Transport der Beteiligten ins Krankenhaus nötig.
Neben den genannten Kräften war der Organisatorische Leiter des Rettungsdienstes sowie die Polizei mit drei Wagen vor Ort. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei.

Details

Datum:09.02.2024
Zeit:13:26
Einsatzkräfte:LF 8/6, ELW1
Dauer:1,5

Bewertung

3.5/5 (6 Bewertungen)

Bilder