Fahrzeuge

Großbrand in Dürrröhrsdorf

19. April 2018 | 11:18

Gegen Mittag des 19. April wurden zahlreiche Feuerwehren der Gemeinde unter dem Einsatzstichwort "Großbrand" an den Quellenberg B nach Dürrröhrsdorf-Dittersbach alarmiert. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine entsprechende Rauchsäule aus einem der Wohnblöcke zu sehen.
Vor Ort befand sich eine Wohnung in der vierten Etage in Brand. Der erste Trupp verschaffte sich unter Atemschutz gewaltsam Zutritt zur Wohnung, in welcher sich zum Glück keine Personen befanden. Die weiteren Bewohner hatten ihre Wohnungen bereits selbst verlassen können. Daher konnte sofort mit der Brandbekämpfung begonnen werden.
Mit der Unterstützung der Drehleiter der Feuerwehr Neustadt, welche an der Rückseite des Gebäudes positioniert wurde, konnte ein weiterer Trupp das Feuer über den Balkon bekämpfen. Dazu wurde eine stabile Wasserversorgung aus dem Stürzaer Bach hergestellt. Nach etwa einer Stunde konnte der Brand vollständig gelöscht werden.
Neben den Kameraden der örtlichen Wehr waren zudem die Feuerwehren Dobra, Wilschdorf, Elbersdorf und Wünschendorf im Einsatz. Außerdem waren der stellvertretende Kreisbrandmeister, ein Rettungswagen, der organisatorische Leiter Rettungsdienst, die Polizei sowie Pressevertreter vor Ort.
Während des Einsatzes war die Hauptstraße vollgesperrt. Zur Brandursache sowie der Schadenshöhe ermittelt die Polizei.

Details

Datum:19.04.2018
Zeit:11:18
Einsatzkräfte:LF 8/6, ELW1
Dauer:4

Bewertung

3.7/5 (20 Bewertungen)

Bilder